Geistheilung Stuttgart -Heilerausbildung

Die Heistheilung in Stuttgart erleben und erlernen

 

Mit dem Schwerpunkt Energetik vermitteln wir seit mehr als 6 Jahren Methoden der energetischen Geistheilung

 

beginnende mit  dem

Healing Code

Quantenheilung

Matrix Energetics Methode

Rückverbindung

Access your Consciousness

Magic Mind Punkte

 

so dass Sie an wenigen Wochenenden fit für die Energetik sind. Sie können sogar in Österreich geprüfter staatl. anerkannter Energetiker werden und in Deutschland ärztlich geprüfter Energetiker

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Der Rituelle Charakter einer Heilanwendung oder Sitzung, unabhängig vom Behandler Status, also ob, Arzt, Heilpraktiker oder anderer Therapeut, oder Energetiker oder Geistheiler, gibt es offenbar nachweislich einen rituellen Part in einer Behandlung. Diesen Aspekt wurde schon in den 60er und 70er Jahren erforscht und mündete in eine Ritualtheorie

 

Das Konzept dieser modernen Ritualtheorie baut vermutlich auf die von Frank und Frank

1961 durchgeführte Untersuchung von Schamanismus und dessen Ritual-Konzepten im

Vergleich zu herkömmlichen Psychotherapeutischen Methoden auf. Die in Ihren Abläufen Strukturen und Prinzipien sicher wiederum ebenfalls rituelle Bestandteile der Psychotherapeutischen Arbeitsweisen aufweisen werden. In diesen Studien wurde die effektive Wirksamkeit von Ritual-Modellen erfasst. Frank und Frank (1991) stellten dabei vier gleichende Wirkfaktoren zusammen, die Therapieschulen übergreifend wirksam und für den Erfolg der Behandlung entscheidend seien:

Diese Aspekte haben die beiden Forscher in Ihren Studien untersucht und verfiziert.

1. Vertrauensbeziehung und Wertschätzung. Das sogenannte Setting von Klient und Geistheiler oder Patient und Therapeut.

In einer zwischen Patient und Behandler definierten Therapiebeziehung erscheint die

Behandler bereits durch ihre Qualifikation für den Hilfesuchenden als kompetent.

2. Bedeutungsgebung des Behandlungsortes. Der Ort von Heilung im Sinne einer Behandlung.

Der institutionelle Rahmen einer Klinik oder Praxis evoziert die Erwartung, kompetente Hilfe

zu bekommen.

3. Behandlungstheorie oder der Mythos. Quasi das Storybord oder die Myhtologie der Methode.

Auf der Grundlage eines bestimmten Behandlungs Rituals für welches der Therapeut ein rationales Erklärungsmodell der Wirksamkeit anbietet,  wird dem Patienten seine Befindlichkeit erklärt und eine Behandlungsmethode begründet.

 

4. Die Gabe und das Einhalten von Verordnungen. Bei energetischer Arbeit die „Hausaufgabe“ für den Klienten. Erst dann folgt das Heilritual als solches, die Anwendung oder beim Therapeuten die Behandlung. Anwendung die deutlich oberhalb des Placebo Effektes Wirksamkeit nachweisen konnten, scheinen durchaus auch einem Ritual zu gleichen. Die Umsetzung eines entsprechenden Behandlungs Rituals, in dem der Patient Verantwortung übernimmt und eine Selbst-Effizienz erfahren kann. Damit wird die Selbstermächtigung des Klienten, das sogenannte Empowerment und im Resultat, die Selbstwirksamkeits -Erwartung, sowie das Erleben von Selbstwirksamkeit des eigenen tuns, ein wichtiger Part.   ABK Wirksamkeit der Quanten Matrix Methoden. 

Stuttgart, Ausbildung in Geistheilung

Geistheiler Ausbildung Heilerausbildung Stuttgart

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Wissenschaftliche und neurobiologische Hinergründe und

Forschungen zu den Methoden der Magischen Gehirn Punkte

einem neuen Weg in der Geistheilung 

 

Methoden der Geistheilung erschliessen sich nicht in allen Aspekten der wissenschaftlichen Untersuchung nach dem Model standardisierter Studiedesigns, dennoch sind wir erstaunt, wie oft immer wieder wissenschaftliche Studien, Beobachtungen, Annahmen oder Thesen aus dem Feld der Geistheilung bestätigen und teilweise sogar wissenschaftlich verfizieren. 

 

 

Neben dem Gehirn, gibt es auch über die Zunge eine immense Verdrahtung und hoch effektive Vernetzung zum Gehirn. Immerhin sichert uns das erkennen guter Nahrung unser Überleben. 

 

 

Einige Nerven versorgen die Zunge. Nach Yuri hat jeder der Lingualnerven (einer auf jeder Seite der Zunge) 10 000 bis 33 000 taktile Fasern, was insgesamt 20 000 bis 66 000 Fasern ergibt. Die Mehrzahl ist auf der Zungenspitze konzentriert. Ein anderer Nerv, die Chorda tympani (ein Zweig des Gesichtsnervs) befasst sich mit Geschmack und Schmerz. In ihm befinden sich 3 000 bis 5 000 Fasern, was zu einer Summe von 6 000 bis 10 000 Fasern führt. Insgesamt hat also die Zunge 26 000 bis 76 000 Fasern, wenn wir beide Seiten berücksichtigen. PoNS stimuliert nur die Zungenspitze auf einer Fläche von 2,5 × 2,5 Zentimeter und damit nicht alle Fasern. Yuri schätzt, dass das Gerät 15 000 bis 50 000 Fasern stimuliert. Zum Vergleich: Der Hörnerv hat 30 000 Fasern. A. T. Rasmussen, »Studies of the Eighth Cranial Nerve of Man«, Laryngoscope 50 (1940): S. 67–83.

 

Wellen können in dem Elektrodenfeld produziert werden, indem man das Feuern der Elektroden zeitlich festlegt. Angenommen, man hat 150 Elektroden auf dem Gerät, welche man in sechs Gruppen zu je 25 Elektroden, die im Muster 5 × 5 angeordnet sind, teilt. Dann legt man das Feuern jeder einzelnen Elektrode fest. In einer Sequenz kann beispielsweise die Elektrode im Zentrum der 25 zuerst feuern, dann feuern jene in den Reihen um sie herum als Nächste, und so fort. So entsteht eine sich ausdehnende Welle vom Zentrum nach außen. Oder sie können mit dem Feuern außen beginnen, und das Feuern wandert ins Zentrum.  

4

 

B. Frantzis, Opening the Energy Gates of Your Body: Qigong for Lifelong Health (Berkeley, CA: North Atlantic Books, 2006), S. 100.

5

 

J. G. Sun et al., »Randomized Control Trial of Tongue Acupuncture Versus Sham Acupuncture in Improving Functional Outcome in Cerebral Palsy«, Journal of Neurology, Neurosurgery and Psychiatry 75, Nr. 7 (2004): S. 1054–1057; V. C. N. Wong et al., »Pilot Study of PositronEmission Tomography (PET) Brain Glucose Metabolism to Assess the Efficacy of Tongue and Body Acupuncture in Cerebral Palsy«, Journal of Child Neurology 21, Nr. 6 (2006): S. 455–461; V. C. N. Wong et al., »Pilot Study of Efficacy of Tongue and Body Acupuncture in Children with Visual Impairment«, Journal of Child Neurology 21, Nr. 6 (2006): S. 455–461.

6

 

F. Borisoff et al., »The Development of a Sensory Substitution System for the Sexual Rehabilitation of Men with Chronic Spinal Cord Injury«, Journal of Sexual Medicine 7, Nr. 11 (2010): S. 3647–3658.

 

Geistheilung Literaturhinweise

 

 

 J. C. Wildenberg et al., »Sustained Cortical and Subcortical Neuromodulation Induced by Electrical Tongue Stimulation«, Brain Imaging and Behavior 4 (2010): S. 199–211; Y. Danilov et al., »New Approach to Neurorehabilitation: Cranial Nerve Noninvasive Neuromodulation (CN  NINM)Technology«, Proceedings of SPIE 9112 (2014): S. 91120L  1  91120L  10. 

7

 

 

 

Baden-Baden Quantenheilung Geistheiler - Geisteheiler Ausbildung

Freiburg im Breisgau  Access your Consciousness Access Keys mehr als Bars

Heidelberg

Heilbronn

Karlsruhe

Mannheim Quantenheilung seit 2010 

Pforzheim

Stuttgart  Quantenheilung seit 2008

Ulm Quantenheilung Seit 2009

 

Aalen seminare 

Achern Quantenheilung

Albstadt Kurse 

Backnang Ausbilunden 

Bad Mergentheim Kurs

Bad Rappenau Workshop 

Balingen Access Keys 

Biberach an der Riß

Bietigheim-Bissingen

Böblingen  Access Bars Sitzung

Bretten  Access your Consciousness

Bruchsal  Access Kurs

Bühl  Access Seminar

Calw  Access lernen 

Crailsheim

Ditzingen

Donaueschingen

Ehingen (Donau)

Eislingen/Fils

Ellwangen (Jagst)

Emmendingen

Eppingen

Esslingen am Neckar

Ettlingen

Fellbach

Filderstadt

Freudenstadt

Friedrichshafen

Gaggenau

Geislingen an der Steige

Giengen an der Brenz

Göppingen

Heidenheim an der Brenz

Herrenberg

Hockenheim

Horb am Neckar

Kehl oder Quantenheilung und Access Kurs in  Kirchheim unter Teck

Konstanz am Bodensee und bei Stuttgart Kornwestheim

Lahr/Schwarzwald und Schramberg sowie Laupheim

Leimen

Leinfelden-Echterdingen

Leonberg

Leutkirch im Allgäu  und Richtung Bodensee und Schwarzwarld in Lörrach

Ludwigsburg am Rhein Metzingen oder Mosbach

Mössingen in Schwaben Kurs in Mühlacker

Nagold am Rhein und in Neckarsulm bei Ulm und Neu Ulm 

Nürtingen oder Oberkirch

Offenburg Quantenheilung und bei Stuttgart Öhringen

Ostfildern bei Stuttgart Seminare , Kurse  und Radolfzell am Bodensee

Rastatt in und in Ravensburg

Remseck am Neckar

Reutlingen

Rheinfelden (Baden)

Rheinstetten

Rottenburg am Neckar  und in Rottweil der Kurs das Seminar Access Keys plus Schorndorf bei Stuttgart Kurse Seminare Schramberg im Schwarzwald Matrix Energetics Kurse und Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Hall mit der schonen Altstadt oder in Schwetzingen

Sindelfingen und Singen (Hohentwiel)

Sinsheim oder am Stutensee

Tübingen die Universitätsstadt und Tuttlingen und Seminare am Bodensee in Überlingen

Vaihingen an der Enz - Villingen bei Stuttgart und Villingen-Schwenningen

Waghäusel oder Waiblingen Quantenheilung und Access Keys  Kurse 

Waldkirch und Waldshut-Tiengen  oder Wangen im Allgäu plus Kurs in Weil am Rhein

Weingarten und Kurse Seminare in  Weinheim  oder in Weinstadt aber auch in Wertheim

Wiesloch sowie in Winnenden Quantenheilung und Access keys mehr als Bars